Freundschaftsturnen unter sich

STV Kirchberg

Maria Fässler
Drucken
Teilen
In der Vereinswertung gewann der TV Lütisburg vor dem TV Bazenheid und dem STV Kirchberg. (Bild: PD)

In der Vereinswertung gewann der TV Lütisburg vor dem TV Bazenheid und dem STV Kirchberg. (Bild: PD)

Am Freitagabend, 1. September, trafen sich die Turnerinnen und Turner der Turnvereine Bazenheid, Lütisburg, Ganterschwil und Kirchberg zum alljährlichen Freundschaftsturnen. Die Aktiven absolvierten einen Wettkampf, der aus einer Leichtathletikdisziplin, einer Disziplin aus dem Geräteturnen und zwei Plauschdisziplinen bestand. Beim Freundschaftsturnen zählt nicht nur das Können im Geräteturnen und in der Leichtathletik, sondern es braucht auch eine grosse Portion Glück in den Plauschdisziplinen, welche bis vor Wettkampfbeginn den Turnerinnen und Turnern nicht bekannt sind. Die Frauen und Männer kämpften in vier Plausch­disziplinen um die Punkte.

Nach den spannenden Wettkämpfen warteten alle gespannt auf die Rangverkündigung. Bei den Herren verpasste Amir Afifi vom STV Kirchberg mit 0.8 Punkten Rückstand knapp den Sieg. Dieser ging an Adrian Heeb vom TV Lütisburg. Den dritten Platz sicherte sich Markus Strässle vom STV Kirchberg. Angela Wick vom TV Lütisburg gewann bei den Damen vor Rahel Scheiwiller (STV Kirchberg) und Lea Holenstein (TV Lütsiburg). Im Gruppenwettkampf siegte sowohl bei den Männern wie auch bei den Frauen der STV Kirchberg. In der ­Vereinswertung gewann der TV Lütisburg vor dem TV Bazenheid und dem STV Kirchberg.

Maria Fässler

Aktuelle Nachrichten