Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Freedom Bar

In diesem Roman wird die Geschichte eines Hauses in Freiburg bzw. dessen Bewohner erzählt: Da ist Henry, der im Untergeschoss die Freedom Bar führt – ein leidenschaftlicher Abenteurer, der wegen seiner Flugangst sein Land in Wahrheit noch nie verlassen hat.
SGT-TT00-2308-040

SGT-TT00-2308-040

In diesem Roman wird die Geschichte eines Hauses in Freiburg bzw. dessen Bewohner erzählt: Da ist Henry, der im Untergeschoss die Freedom Bar führt – ein leidenschaftlicher Abenteurer, der wegen seiner Flugangst sein Land in Wahrheit noch nie verlassen hat. Da ist Johann, der im Erdgeschoss eine etwas verstaubte Buchhandlung führt, der zeugungsunfähig ist, dessen Frau sich aber unbedingt ein Kind wünscht. Da ist Bert, ein Strassenmusiker, der in die Wohnung seiner verstorbenen Grossmutter einzieht und auf den grossen Durchbruch hofft. Sie alle und noch einige mehr leben für eine kurze Zeit unter demselben Dach. Ihre Sorgen, Hoffnungen und Träume führen dazu, dass sich ihre Wege immer wieder kreuzen, was zu spannenden und witzigen Verwirrungen und Verstrickungen führt. Dieses Buch besticht durch seinen herzerwärmenden, menschenliebenden und lebensbejahenden Charme. Ein in sich stimmiger Roman, leichtfüssig und tiefgründig zugleich.

David Bielmann: Freedom Bar, Verlag: Riverfield, 303 Seiten www.bibliothek-mosnang.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.