Fotowettbewerb zum Jahr des Waldes

appenzellerland. Das Jahr 2011 gilt als internationales Jahr des Waldes.

Drucken
Teilen

appenzellerland. Das Jahr 2011 gilt als internationales Jahr des Waldes. Diese Gelegenheit wollen die Forstdienste beider Appenzell sowie der Appenzellische Waldwirtschaftsverband wahrnehmen, um der Bevölkerung den Wald samt seinen vielfältigen Leistungen näherzubringen, heisst es in einer Mitteilung des Waldwirtschaftsverbands.

Sich ein Bild vom Wald machen

Neben dem Angebot öffentlicher Exkursionen bestehen seit Mitte April acht Routen, auf denen jeweils vier entlang dem Weg aufgestellte Bilderrahmen im wahrsten Sinn des Wortes dazu einladen, sich ein Bild vom Wald zu machen: Je eines zu den Funktionen «Wald als Lebensraum», «Erholung im Wald», «Wald schützt» und «Holz aus unserem Wald».

Funktionen fotografieren

Diese Bilderrahmen stehen laut Mitteilung auch im Zentrum eines Fotowettbewerbs: Mit einer Digitalkamera können die Waldbilder, die ein Blick durch die Rahmen freigibt, angefertigt werden. Um am Wettbewerb teilzunehmen, sollten Fotos, die jede der oben beschriebenen Waldfunktionen thematisieren, angefertigt werden. Der Bilderrahmen muss mindestens teilweise sichtbar sein, heisst es weiter. Die vier Fotos brauchen nicht von der gleichen Route zu stammen. Einsendeschluss für den Wettbewerb ist am 31. Oktober 2011. (pd)

Weitere Informationen zu Exkursionen, Waldbilderrouten und Wettbewerb unter: www.wald-arai.ch

Aktuelle Nachrichten