Förderverein wird aktiv

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Regionalspital Toggenburg Wattwil stand ganz im Zeichen des geplanten, vom St. Galler Stimmvolk jedoch noch zu genehmigenden, Bauvorhabens.

Merken
Drucken
Teilen

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Regionalspital Toggenburg Wattwil stand ganz im Zeichen des geplanten, vom St. Galler Stimmvolk jedoch noch zu genehmigenden, Bauvorhabens. Um die Bevölkerung für dieses Vorhaben zu sensibilisieren, plane der Verein verschiedene Aktivitäten, sagte Vereinspräsident Alois Gunzenreiner. Für die Finanzierung dieser Aktivitäten beantragte der Vorstand, das Vereinsvermögen von knapp 16 000 Franken einsetzen zu können, was einstimmig genehmigt wurde. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden das Protokoll 2012, der Jahresbericht des Präsidenten sowie die Jahresrechnung, die mit einem Gewinn von rund 1550 Franken abschliesst, gutgeheissen. (uh)