Förderbeiträge für Appenzellerland Tourismus AG

Der Kantonsrat genehmigte einstimmig den Verpflichtungskredit zur Finanzierung von Beiträgen an die Appenzellerland Tourismus AG (ATAG) für die Jahre 2016 und 2017 von insgesamt 1,88 Millionen Franken. Das revidierte Tourismusgesetz tritt voraussichtlich am 1. Januar 2017 in Kraft.

Drucken
Teilen

Der Kantonsrat genehmigte einstimmig den Verpflichtungskredit zur Finanzierung von Beiträgen an die Appenzellerland Tourismus AG (ATAG) für die Jahre 2016 und 2017 von insgesamt 1,88 Millionen Franken. Das revidierte Tourismusgesetz tritt voraussichtlich am 1. Januar 2017 in Kraft. Auf dessen Grundlage sollen ab 2018 die neuen Leistungsvereinbarungen umgesetzt werden. Für die Vorbereitungsarbeiten ist eine Übergangsfrist mit einer zweijährigen Leistungsvereinbarung erforderlich. (cal)