Flohmarkt im Oktober

Obwohl die Freiwilligen und der Vorstand des Hospiz-Dienstes Appenzell ehrenamtlich tätig sind, ist dieser auf finanzielle Mittel angewiesen. Unter anderem für Spesenentschädigungen oder für Weiterbildungen. Daher führt der Verein am Samstag, 5. Oktober 2013 (bei schlechtem Wetter am 12.

Merken
Drucken
Teilen

Obwohl die Freiwilligen und der Vorstand des Hospiz-Dienstes Appenzell ehrenamtlich tätig sind, ist dieser auf finanzielle Mittel angewiesen. Unter anderem für Spesenentschädigungen oder für Weiterbildungen. Daher führt der Verein am Samstag, 5. Oktober 2013 (bei schlechtem Wetter am 12. Oktober) einen Flohmarkt durch. Und zwar zwischen 9 und ca. 15 Uhr auf dem Platz vor dem «Haus Sibylle Neff sel.» beim Landsgemeindeplatz. Der Hospiz-Dienst möchte sich der Bevölkerung vorstellen und allfällige Fragen beantworten. Gut erhaltene Gegenstände (ausser grössere Möbel) für den Flohmarkt werden gerne entgegengenommen. Melden kann man sich bei Bernadette Vinzent, Landsgemeindeplatz 7 (vormittags Tel. 071 787 17 71), oder Bernadette Dobler, Hostetstrasse 3 (vormittags Tel. 071 787 13 48). (vp)