Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Flaschenpost mit Musik untermalt

Die Herisauer Zweitklässler und Zweitklässlerinnen zeigten in der vergangenen Woche im Rahmen eines «Musikmarkts» ihre Fähigkeiten an Instrumenten und mit der Stimme. Auch die Eltern profitierten davon.
Die Primarschulkinder studierten verschiedene Lieder und instrumentale Stücke ein. (Bild: pd)

Die Primarschulkinder studierten verschiedene Lieder und instrumentale Stücke ein. (Bild: pd)

HERISAU. «Ähnlich wie das Frühlingssingen der fünften Klassen soll der Musikmarkt der Zweitklässlerinnen und Zweitklässler eine feste musikalische Veranstaltung in der Herisauer Schule werden», teilte Andreas Koller mit. Der Leiter der Musikschule Herisau freute sich über die Anwesenheit der Angehörigen. Die Kinder hatten in den Primarschuleinheiten mit ihren Grundschullehrerinnen Lieder und instrumentelle Stücke eingeübt, die sie auf der Bühne präsentierten. Grundlage und verbindendes Element der Aufführungen war die Erzählung «Flaschenpost» – diese schwimmt übers Meer und macht an verschiedenen Stationen halt. Eine Band, bestehend aus Lehrpersonen der Musikschule, begleitete die Gruppen. Die Eltern erhielten Einblicke in die Arbeit der musikalischen Grundschule und konnten die Kontakte mit den Verantwortlichen vertiefen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.