Finanzplaner hofft auf Amt des Säckelmeisters

appenzell. Als ersten Kandidaten für das Amt des Innerrhoder Säckelmeisters präsentiert der Kantonale Gewerbeverband den 40jährigen Versicherungsfachmann und Finanzplaner Thomas Rechsteiner.

Merken
Drucken
Teilen

appenzell. Als ersten Kandidaten für das Amt des Innerrhoder Säckelmeisters präsentiert der Kantonale Gewerbeverband den 40jährigen Versicherungsfachmann und Finanzplaner Thomas Rechsteiner. Mit Rechsteiner habe sich einer der «Wunschkandidaten» zur Verfügung gestellt, heisst es in der Mitteilung des Gewerbeverbands. Weitere Kandidaturen sind bis zur offiziellen Nomination vom 6. April noch möglich.

Rechsteiner wurde im Jahr 2005 für den Bezirk Rüte in den Grossen Rat gewählt und arbeitet seither in der staatswirtschaftlichen Kommission mit. Seit 2007 gehört er dem Ausschuss und Vorstand des Kantonalen Gewerbeverbands an. Rechsteiners Ziele in der Standeskommission sind, die finanzielle Eigenständigkeit des Kantons zu wahren und das attraktive Steuerklima aufrechtzuerhalten, wie der Kandidat auf Anfrage erklärt. (pd/jw)