Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Filmklassiker erstmals restauriert zu sehen

Journal

Herisau Zum ersten Mal wird die restaurierte Version von «Das Menschlein Matthias» in der Ostschweiz zu sehen sein. Der Filmklassiker von 1941 handelt vom Verdingbub Matthias, der zwischen dem Gupf in Rehetobel und einer Stickfabrik in Rorschach hin und her gezerrt wird. Das Museum Herisau lädt im Rahmen seiner Sonderausstellung «iigfädlet – Fabrikarbeit» zum Kinobesuch. Und zwar am 25. Oktober, 20 Uhr, im Cinetreff Herisau. Der Eintritt ist frei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.