Feuerwehr erhält neues Fahrzeug

Merken
Drucken
Teilen

Mosnang Der Gemeinderat Mosnang hat:

• beschlossen, die stillgelegte Schiessanlage in Mühlrüti zu sanieren. Die Bürgerschaft hat mit der Genehmigung der Investitionsrechnung 2016 den Kredit für eine Sanierung erteilt.

• der Firma Geoinfo AG, Wil, den Auftrag für die Ingenieurarbeiten an der Strasse Dreien-Nothüsli, Teilstück Storenbach-Auli erteilt. Der Bürgerschaft wird an der Herbst-Bürgerversammlung ein Gutachten vorgelegt.

• der Firma Gruner Wepf AG, St. Gallen den Auftrag für die Ingenieurarbeiten an der Wasserversorgung Brunnen erteilt.

• die Beschaffung eines Mannschaftsfahrzeuges der Feuerwehr Mosnang beschlossen. Mit der Fahrzeuglieferung wird die Firma Altherr Nutzfahrzeuge AG, Nesslau, beauftragt. (gem)