Festinventar verschenkt

HUNDWIL. Die Dorfvereine von Hundwil haben ihr gesamtes Festinventar der Gemeinde geschenkt. Dies als Wertschätzung für die gelungene Sanierung der Turnhalle Mitledi, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.

Drucken
Teilen

HUNDWIL. Die Dorfvereine von Hundwil haben ihr gesamtes Festinventar der Gemeinde geschenkt. Dies als Wertschätzung für die gelungene Sanierung der Turnhalle Mitledi, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.

Seit dem Jahre 1976 schafften die Dorfvereine, welche Unterhaltungen durchführen, das gesamte Festinventar selbst an. Mit der Sanierung der Turnhalle Mitledi wurden Bühne mit Technik, Bestuhlung für Festbetrieb sowie die mobile Küche neu von der Gemeinde Hundwil angeschafft.

Ebenso schafften die Vereine auf den ersten Anlass in der sanierten Anlage aus der sogenannten Bühnenkasse Geschirr sowie zusätzliche Bühnenelemente im Wert von rund 5000 Franken neu an. Nun wurde diese Neuanschaffung sowie das bereits vorhandene Festinventar, welches im Besitz der Vereine war, im Beisein von Vereinsvertretungen des Turnvereins, des Männerchors, der Musikgesellschaft und Gemeindevertretungen offiziell der Gemeinde als Schenkung übergeben.

Nach dem Dank der Gemeinde ist abschliessend in der Mitteilung zu lesen, dass mit der Neuerstellung des Betriebsreglementes nun höhere Miettarife für Festanlässe erhoben würden. Dies, weil jetzt das gesamte erweiterte Festinventar im Besitz der Gemeinde sei und doch ein beträchtlicher Betrag in die Gesamtsanierung investiert worden sei. (gk)

Aktuelle Nachrichten