Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Fernsicht» kann ausbauen

Das alte Fabrikationsgebäude des Familienunternehmens Just AG wird derzeit umfassend saniert. (Bild: PE)

Das alte Fabrikationsgebäude des Familienunternehmens Just AG wird derzeit umfassend saniert. (Bild: PE)

Heiden Das Gasthaus zur Fernsicht an der Seeallee 10 kann den geplanten Ausbau des Klubhauses und des Restaurants vornehmen. Das lässt sich einer Medienmitteilung entnehmen. Für die geplante Erweiterung musste das gesamte Areal in die Wohn- und Gewerbezone WG3 umgezont werden. Die Stimmbürger hatten der Zonenplanänderung am 24. September 2017 zugestimmt. Nun wurde der Teilzonenplan durch den Regierungsrat genehmigt. Der nächste Schritt werde die Einreichung des Baugesuches sein, heisst es in der Mitteilung weiter. Da das Areal in der Ortsbildschutzzone von nationaler Bedeutung liegt, wird das Baugesuch durch die kantonale Denkmalpflege geprüft und der Bewilligungsentscheid erfolgt dann durch das Amt für Raumentwicklung. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.