Ferienplausch war erfolgreich

Merken
Drucken
Teilen

Kirchberg In den vergangenen Herbstferien hatten die Kirchberger Schülerinnen und Schüler erneut die Möglichkeit, den Ferienplausch zu besuchen. Das Projekt war, wie die Organisatoren mitteilen, wiederum ein Erfolg. Die Kinder hatten in der dritten Herbstferienwoche die Gelegenheit, viel Neues auszuprobieren und kennenzulernen. Auch entdecken, staunen, sich bewegen und Spass haben, standen jeden Tag auf dem Programm. Dass das Angebot – unterstützt von der Schulgemeinde – Anklang fand, zeigte sich darin, dass 1317 Plätze in 86 Kursen und Aktivitäten belegt wurden, dies in den Kategorien Sport, Kreativität, Kunst, Exkursionen, Erlebnisse mit Tieren, Spass und Unterhaltung sowie Besonderes. Auch der Umweltgedanke kam nicht zu kurz, denn wo immer möglich, wurde der Transport per ÖV oder mit dem Schulbus organisiert. Für den Ferienplausch 2018 werden dringend weitere OK-Mitglieder gesucht. In der Ausschreibung heisst es: «Sind auch Sie bereit dieses Projekt mitzutragen und mitzugestalten? Die Kinder werden es Ihnen danken!» (pd/aru)

Interessierte, die nächstes Jahr im OK des Kirchberger Ferienplauschs mitwirken möchten, melden Sie sich baldmöglichst bei Claudia Faúndez-Rossi, Telefon 071 393 42 29, info@ferienplausch-kirchberg.ch.