FDP besichtigt Schreinerei

Geräte und Abläufe einer Schreinerei konnte die Herisauer FDP vor wenigen Tagen kennenlernen.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Die Schreinere Nägele in Herisau war Treffpunkt des kürzlich durchgeführten Sommeranlasses der FDP Herisau. Rund dreissig Mitglieder haben teilgenommen. Nach der Begrüssung durch den Präsidenten wurde das Zepter an Stefan Eisenhut, Inhaber und Geschäftsführer der Schreinerei, übergeben. In einer kurzen Präsentation vermittelte er den Anwesenden die Geschichte, die Philosophie und das Einsatzspektrum des Handwerkbetriebs. Anschliessend führte er durch die Schreinerei und erläuterte die verschiedenen Geräte und Abläufe mit einigen praktischen Beispielen. Im Anschluss wurden die Gäste mit einem Apéro verwöhnt. (pd)