FC Herisau: Ligaerhalt klar machen

Anspielzeiten

Drucken
Teilen

Fussball Der FC Herisau spielt heute Samstag im zweitletzten Heimspiel der Saison gegen den FC Bronschhofen. Mit einem Sieg kann Herisau nach Punkten mit dem siebtplatzierten Gegner gleichziehen. Bereits ein Punkt in der zweitletzten Runde reicht, um den Klassenerhalt in der 2.-Liga-Gruppe 2 zu sichern. Im Hinspiel unterlag Herisau 3:6. Thomas Zigerlig ist gesperrt, dafür kehrt Trainer Fabio de Souza nach vier Spielsperren an die Seitenlinie zurück. Herisau hat 18 seiner 21 Punkte in der Rückrunde geholt. Anpfiff auf dem Sportplatz Ebnet ist um 17 Uhr.

FC Appenzell: Kampf gegen Abstieg

Fussball Drittligist FC Appenzell empfängt am Pfingstmontag die zweite Mannschaft des FC Widnau. Beide Mannschaften brauchen einen Sieg, um in der Gruppe 2 den Platz über dem Strich halten zu können. Zwei Runden vor Schluss hat Appenzell einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Widnau weist einen Punkt Rückstand auf. Anpfiff auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell ist um 16 Uhr.

FC Teufen: Letztes Heimspiel der Saison

Fussball Der FC Teufen trifft im letzten Heimspiel der Saison auf den FC Wittenbach. Die Gäste liegen auf einem Abstiegsplatz der 3.-Liga-Gruppe 2. Die Teufner können ihren fünften Rang festigen. Die Partie auf dem Sportplatz Landhaus in Teufen beginnt am Pfingstmontag um ­16 Uhr.

FC Bühler: Letztes Heimspiel am Montag

Fussball Der FC Bühler empfängt am Pfingstmontag um 17 Uhr den FC Altstätten 2 auf dem Sportplatz Göbsimühle zum letzten Meisterschaftsspiel. Die Gäste liegen auf dem dritten Platz der 4.-Liga-Gruppe 4 und haben vier Punkte Vorsprung auf die fünftplatzierten Bühlerer.

FC Heiden kämpft gegen den Abstieg

Fussball Der FC Heiden spielt heute Samstag auswärts gegen die zweite Mannschaft des FC Au-Berneck. Die Rheintaler belegen zwei Runden vor Schluss den vierten Rang der 4.-Liga-Gruppe 4. Die Vorderländer liegen unter dem Strich, sind aber punktgleich wie der FC Teufen 2, der momentan den ersten Nicht-Abstiegsplatz belegt. Anpfiff auf dem Sportplatz Degern in Au ist um 17 Uhr.

FC-Bühler-Frauen spielen am Donnerstag

Fussball Die Erstligistinnen des FC Bühler treten am kommenden Donnerstag um 20 Uhr auf dem Sportplatz Bützel in Staad gegen den FC Staad 2 an. Die St. Gallerinnen liegen zwei Ränge vor dem siebtplatzierten Bühler.

FC-Appenzell-Frauen gastieren in Wil

Fussball Die Zweitligistinnen des FC Appenzell sind am Pfingstmontag zu Gast beim FC Wil. Anpfiff auf dem Sportplatz Bergholz ist um 16 Uhr. Für die Innerrhoderinnen ist es nach dem Spitzenkampf von gestern Freitag gegen Thusis-Cazis das zweite Spiel innert drei Tagen. Der FC Wil belegt den sechsten Platz und verlor das Hinspiel 0:2. (mc)