FC Herisau gastiert beim Tabellenfünften

FUSSBALL. In der neunten Runde hat der FC Herisau die erste Niederlage in der Meisterschaft kassiert. Nun tritt das Team von Trainer Fabio de Souza am Samstag um 17 Uhr auf dem Stacherholz beim FC Arbon 05 an. Die fünftplazierten Gastgeber liegen vier Punkte und zwei Ränge vor Herisau.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. In der neunten Runde hat der FC Herisau die erste Niederlage in der Meisterschaft kassiert. Nun tritt das Team von Trainer Fabio de Souza am Samstag um 17 Uhr auf dem Stacherholz beim FC Arbon 05 an. Die fünftplazierten Gastgeber liegen vier Punkte und zwei Ränge vor Herisau.

FC Teufen: Kellerderby gegen den FC Appenzell

FUSSBALL. In der 3.-Liga-Gruppe 2 kommt es am Samstag zum Appenzeller Derby: Der FC Teufen empfängt um 17 Uhr auf dem Sportplatz Landhaus den FC Appenzell. Die Gastgeber wollen mit einem positiven Resultat die rote Laterne an die Innerrhoder abtreten, weisen doch beide Teams nur vier Punkte vor. Eine weitere Gemeinsamkeit sind die wenigen erzielten Tore. Appenzell hat in acht Spielen achtmal getroffen, Teufen gar einmal weniger. Bei Teufen ist Simon Bär gesperrt.

FC Heiden empfängt den Nachbarn

FUSSBALL. Viertligist FC Heiden empfängt am Samstag den FC Rorschacherberg. Die neuntplazierten Gäste liegen drei Punkte über dem Strich, das viertplazierte Heiden kann mit einem Sieg den Anschluss an die vorderen Plätze halten. Heidens Yannick Frauenknecht ist gesperrt. Die Partie auf dem Sportplatz Gerbe beginnt um 17 Uhr.

FC Speicher überwintert als Tabellenleader

FUSSBALL. Der FC Speicher hat sich mit einem torlosen Remis gegen den FC Rorschacherberg in die Winterpause verabschiedet. Er bleibt an der Tabellenspitze der 4.-Liga-Gruppe 4.

FC Urnäsch bei Appenzells Reserven

FUSSBALL. In der 4.-Liga-Gruppe 4 trifft Schlusslicht FC Urnäsch auswärts auf die zweite Mannschaft des FC Appenzell. Die Partie der beiden Tabellenletzten auf dem Sportplatz Ziel wird am Samstag um 19 Uhr angepfiffen. Urnäsch kann mit einem Sieg zu Appenzell 2 aufschliessen.

FC Bühler lädt zum Verfolgerduell

FUSSBALL. Absteiger FC Bühler nähert sich zur Saisonhälfte der Tabellenspitze der 5.-Liga-Gruppe 6. Am Sonntag um 12 Uhr gastiert Bühler beim letztplazierten FC St. Margrethen 2a. Die Chancen stehen also gut, Leader Rotmonten zu überholen.

Frauen FC Bühler: Gastspiel in Altstetten

FUSSBALL. Die Erstligistinnen des FC Bühler spielen am Samstag beim FC Altstetten. Dieser weist drei Punkte Vorsprung auf und liegt auf dem vierten Platz der Gruppe 2. Bühler hat ein Spiel weniger ausgetragen und liegt seinerseits nur drei Punkte über dem Strich. Anpfiff zur Partie auf dem Sportplatz Buchlern in Zürich ist um 18 Uhr.

Frauen FC Appenzell: Heimspiel gegen Uzwil

FUSSBALL. Die Drittligistinnen des FC Appenzell sind am Sonntag um 16 Uhr beim direkten Verfolger FC Kirchberg-Amriswil 2 zu Gast. Appenzells Vorsprung beträgt einen Punkt. Die Partie findet in Kirchberg statt. (mc)