FC Appenzell: Heimspiel und Kellerduell

FUSSBALL. Der FC Appenzell, Schlusslicht der 3.-Liga-Gruppe 2, empfängt morgen Samstag den punktgleichen FC Triesenberg. Anpfiff auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell ist um 20 Uhr. Beide Mannschaften sind auf Punkte angewiesen, um den Anschluss an den Neunten Dardania zu wahren.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Der FC Appenzell, Schlusslicht der 3.-Liga-Gruppe 2, empfängt morgen Samstag den punktgleichen FC Triesenberg. Anpfiff auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell ist um 20 Uhr. Beide Mannschaften sind auf Punkte angewiesen, um den Anschluss an den Neunten Dardania zu wahren. Im Hinspiel trennten sich die beiden Abstiegsanwärter 1:1.

FC Urnäsch: Heimspiel gegen Rebstein 2

FUSSBALL. Viertligist FC Urnäsch spielt morgen Samstag auf dem heimischen Sportplatz Feld gegen den drittplazierten FC Rebstein 2. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Die Urnäscher liegen mit acht Punkten Rückstand auf den Strich am Tabellenende der Gruppe 4, haben allerdings ein Spiel weniger ausgetragen als die übrigen Mannschaften. Im ersten Aufeinandertreffen im Oktober setzten sich die Rebsteiner mit 4:1 durch.

FC Bühler Frauen: Gastspiel in Schwyz

FUSSBALL. Die Erstligistinnen des FC Bühler treten morgen Samstag um 20 Uhr beim Tabellenzweiten SC Schwyz an. Bühler liegt auf dem siebten Rang und hat einen Rückstand von fünf Punkten. Im Hinspiel setzte sich das Team von Trainer Aykut Sakarya mit 3:0 durch. Beide Teams verloren in der letzten Runde mit 0:2, der SC Schwyz gegen den FC Gossau und der FC Bühler gegen den FC Kloten.

FC-Herisau-Frauen laden zum Kellerduell

FUSSBALL. Die Viertligistinnen des FC Herisau spielen morgen Samstag um 17 Uhr auf dem heimischen Sportplatz Kreckel gegen Tabellennachbar FC Altstätten. Die Herisauerinnen liegen abgeschlagen am Tabellenende. Ihr Rückstand auf Altstätten beträgt 13 Punkte. Das Hinspiel ging mit 3:1 an Altstätten. Herisau unterlag zuletzt deutlich dem Tabellendritten FC Romanshorn mit 2:14. (mc)