Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FC-Appenzell-Frauen: Heimspiel gegen Widnau

Anspielzeiten

Fussball Die Zweitligistinnen des FC Appenzell mussten nach ihrer ersten Saisonniederlage die Tabellenspitze abgeben. Der Rückstand auf Thusis-Cazis beträgt zwei Punkte. Morgen Sonntag empfangen die Innerrhoderinnen den siebtplatzierten FC Widnau, gegen den im Hinspiel ein 1:0 resultierte. Rahel Wyss ist nach einer roten Karte gesperrt. Spielbeginn auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell ist um 16 Uhr.

TV Appenzell: Heimspiel gegen Wohlen

Handball In der Aufstiegsrunde empfangen die Erstligisten des TV Appenzell heute Samstag Handball Wohlen. Die drittplatzierten Aargauer erzielten gegen Appenzell mit 27:18 den höchsten Sieg der Aufstiegsrunde. Die ­Innerrhoder haben drei Partien in Serie verloren – zuletzt knapp mit 20:22 gegen den TV Muri. Die Mannschaft von Trainer Enver Koso liegt auf dem zweitletzten Rang der Aufstiegsrunde. Anpfiff zum zweitletzten Heimspiel der Saison in der Sporthalle Wühre in Appenzell ist um 19.30 Uhr.

TV Herisau bei Pfader Neuhausen 2 zu Gast

Handball In der 3.-Liga-Gruppe 2 tritt der TV Herisau heute Samstag bei der zweiten Mannschaft der Pfader Neuhausen an. Die Gastgeber liegen einen Punkt hinter den zweitplatzierten Heri­sauern, haben aber eine Partie mehr ausgetragen. Um sich einen Platz in der Aufstiegsbarrage zu sichern, strebt Herisau einen Sieg an. Spielbeginn in der Sporthalle Rhyfall in Neuhausen ist um 16 Uhr.

TV Teufen will den Rückstand verkürzen

Handball Die Drittligisten des TV Teufen tragen heute Samstag ein Heimspiel gegen den BSV Bischofszell aus. Im Hinspiel siegte Teufen 23:17. Die drittplatzierten Teufner haben ein Spiel weniger ausgetragen als die beiden Spitzenteams der Gruppe 1 und weisen fünf Punkte Rückstand auf. Anpfiff in der Sporthalle Landhaus in Teufen ist um 17 Uhr.

TV Herisau Frauen: HC Bruggen zu Gast

Handball Die Drittligistinnen des TV Herisau spielen heute Samstag zum Abschluss der Meisterschaft im heimischen Sportzentrum gegen den HC Bruggen. Anpfiff ist um 18.15 Uhr. Die Teams sind punktgleich und liegen im Mittelfeld der Gruppe 1. Wer gewinnt, beendet die Saison auf Rang fünf. Im Hinspiel siegten die Herisauerinnen 26:22.

Letzte Spielrunde der Viertligisten in St. Gallen

Unihockey Die letzten Partien der 4.-Liga-Gruppe 16 werden morgen Sonntag in der Uniturnhalle in St. Gallen ausgetragen. Der Fünftplatzierte Satus Herisau trifft auf den Tabellendritten UHU St. Gallen (Spielbeginn 12.40 Uhr) und auf den sechsten UHC Teufen/Bühler (15.25 Uhr). Der Tabellensiebte SV Rehetobel trägt zwei Derbys aus: Er trifft auf den UHC Speicher ­Bears (14.30 Uhr) sowie auf den UHC Teufen/Bühler (17.15 Uhr). Das Schlusslicht Speicher Bears tritt ausserdem gegen den Tabellenersten Rheintal Gators Widnau 3 an (16.20 Uhr). (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.