Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Fastenopfer» mit schönem Erlös

Insgesamt 2330 Franken aus Suppenverkauf, Kollekte und «Kinder-Fastenopfer»: Der schon traditionelle ökumenische Suppentag der Katholischen und Evangelischen Kirchgemeinde Gähwil erbrachte eine deutlich höhere Summe als im Vorjahr.
Andreas Faust
Pfarreiratspräsident Albert Segmüller beim Suppenausschank. (Bild: pd)

Pfarreiratspräsident Albert Segmüller beim Suppenausschank. (Bild: pd)

Insgesamt 2330 Franken aus Suppenverkauf, Kollekte und «Kinder-Fastenopfer»: Der schon traditionelle ökumenische Suppentag der Katholischen und Evangelischen Kirchgemeinde Gähwil erbrachte eine deutlich höhere Summe als im Vorjahr.

Der Erlös aus Suppen-, Kuchen- und Getränkeverkauf geht im Rahmen der ökumenischen Kampagne «Sehen und Handeln» zum diesjährigen «Fastenopfer» vollumfänglich an Entwicklungsprojekte in Guatemala. Schon Tage vorher hatten die Mitglieder des Pfarreirats Gähwil Gemüse geputzt und Bouillon gerührt. «Solche Aktionen sind auch wichtig für den Zusammenhalt in der Gemeinde», sagte der seit Jahresbeginn amtierende Pfarreiratspräsident Albert Segmüller. Zum guten Besuch des Suppenzmittags trug auch die musikalische Gestaltung durch die Musig Gähwil bei. Der Blauring Gähwil war darum besorgt, dass es auch den zahlreichen Kindern nicht langweilig wurde. Jeremias Treu, Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Kirchberg-Bazenheid, zeigte sich begeistert von der familiären Atmosphäre: «Schön, dass auch in einem kleinen Dorf solche Aktionen möglich sind.»

Zuvor hatten der Pfarrer und die Pfarreibeauftragte, Pastoralassistentin Bettina Bischof, in einem ökumenischen Gottesdienst in Gähwil auf die Probleme hingewiesen, die Rohstoffausbeutung, Klimawandel und der globale Handel auf die Lebensgrundlage der Menschen in den Entwicklungsländern haben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.