Farenackerweg wird verlängert

Dietschwil Beim Kieswerk Wisgraben östlich von Dietschwil sind die bisherigen Kiesabbauflächen beinahe vollständig rekultiviert und können als Wiesland von der Landwirtschaft wieder bewirtschaftet werden.

Drucken
Teilen

Dietschwil Beim Kieswerk Wisgraben östlich von Dietschwil sind die bisherigen Kiesabbauflächen beinahe vollständig rekultiviert und können als Wiesland von der Landwirtschaft wieder bewirtschaftet werden. Der Gemeinderat von Kirchberg hat auf Antrag der Holcim Kies und Beton AG, Zürich, ein Flurstrassenprojekt genehmigt und den erforderlichen Teilstrassenplan erlassen. Dies gibt der Gemeinderat im aktuellen Mitteilungsblatt bekannt.

Die neue Flurstrasse sei für die Bewirtschaftung der rekultivierten Böden für die Bewirtschafter erforderlich, damit besonders bei nasser Witterung die Zu- und Wegfahrt ungehindert möglich ist. Das Projekt inklusive dem Teilstrassenplan liegt ab sofort während dreissig Tagen öffentlich im Gemeindehaus Kirchberg auf. (gem)