Fahrplanwechsel:Änderungen im Neckertal

NECKERTAL. Am Sonntag, 13. Dezember 2015, wird der Fahrplan für das Jahr 2016 eingeführt, der zahlreiche Veränderungen mit sich bringt. Für die Gemeinde Neckertal konnten die nachfolgenden Verbesserungen erreicht werden.

Drucken
Teilen

NECKERTAL. Am Sonntag, 13. Dezember 2015, wird der Fahrplan für das Jahr 2016 eingeführt, der zahlreiche Veränderungen mit sich bringt.

Für die Gemeinde Neckertal konnten die nachfolgenden Verbesserungen erreicht werden.

SOB-Linie S4 St. Gallen–Uznach: Verlängerung des Kurses St. Gallen ab 00.27 Uhr bis Herisau. An den Wochenenden (Nächte Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag) wird der Kurs neu bis Wattwil weitergeführt, und somit werden auch die Bahnhöfe Mogelsberg und Brunnadern-Neckertal länger bedient.

Postauto Kurs 182 Brunnadern–Neckertal–Schönengrund–Herisau: Zusatzkurse St. Peterzell–Brunnadern zu den Hauptverkehrszeiten und somit optimierte Bahnanschlüsse in die Richtungen St. Gallen und Wattwil.

Postauto Kurs 184 Degersheim–St. Peterzell: neue Taktlage und somit optimierte Bahnanschlüsse nach St. Gallen und Wattwil

Postauto Kurs 184 Hemberg–St. Peterzell: neue Taktlage.

Postauto Kurs 771 Brunnadern–Neckertal–Oberhelfenschwil–Dietfurt: neue Taktlage und ein Zusatzkurs am Abend. (pd)