Fahren trotz Ausweisentzugs

WALDSTATT. Am vergangenen Freitagabend wurde in Waldstatt ein 47jähriger Mann auf der Herisauerstrasse bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, musste dabei festgestellt werden, dass ihm der Führerausweis bereits entzogen worden war.

Merken
Drucken
Teilen

WALDSTATT. Am vergangenen Freitagabend wurde in Waldstatt ein 47jähriger Mann auf der Herisauerstrasse bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, musste dabei festgestellt werden, dass ihm der Führerausweis bereits entzogen worden war. Laut Mitteilung ist der Mann dieses Jahr bereits zum zweiten Mal beim Fahren trotz Entzugs seines Führerausweises angehalten worden. Die Polizei hat den Personenwagen sichergestellt. (kpar)