Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fahrdienst hat neue Leitung

TOGGENBURG. Der Fahrdienst des Roten Kreuzes des Kantons St. Gallen (SRK Kanton St. Gallen teilt im Mitteilungsblatt der Gemeinde Lütisburg per 1. Juli einen Wechsel in der Einsatzleitung des SRK-Fahrdienstes der Region Unteres Toggenburg mit.

TOGGENBURG. Der Fahrdienst des Roten Kreuzes des Kantons St. Gallen (SRK Kanton St. Gallen teilt im Mitteilungsblatt der Gemeinde Lütisburg per 1. Juli einen Wechsel in der Einsatzleitung des SRK-Fahrdienstes der Region Unteres Toggenburg mit. Nach sechs Jahren Einsatzleitung übergibt die Heimleitung des Seniorenzentrums Solino in Bütschwil die Einsatzleitung des SRK-Fahrdienstes für die Gemeinden Bazenheid, Bütschwil, Gähwil, Ganterschwil, Kirchberg, Lütisburg und Mosnang an Anita Spiess aus Niederhelfenschwil. Der Wechsel erfolgt per 1. Juli. Die Leiterin Entlastung der SRK Kanton St. Gallen, Maia Frick, bedankt sich im Mitteilungsblatt bei der Heimleitung des Seniorenzentrums für das sechsjährige Engagement als Einsatzleitung. (pd)

SRK-Fahrdienst ab 1. Juli; Anita Spiess, Hegiberg 19, 9527 Niederhelfenschwil. Telefon 071 947 10 33. Die Bürozeiten sind von Montag bis Freitag, 9 bis 11 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.