«fadegrad» mit dem Duo Messer&Gabel

UNTERWASSER. Kann ein Faden gerade sein? Braucht es an beiden Enden dafür einen? Was passiert aber, wenn beide am selben Ende ziehen? Diesen und vielen weiteren philosophischen Fragen geht das einzige Schweizer Appenzeller Comedy-Duo in ihrem neuen Bühnenprogamm «fadegrad» auf den Grund.

Drucken
Teilen
Appenzeller Comedy-Duo. (Bild: pd)

Appenzeller Comedy-Duo. (Bild: pd)

UNTERWASSER. Kann ein Faden gerade sein? Braucht es an beiden Enden dafür einen? Was passiert aber, wenn beide am selben Ende ziehen? Diesen und vielen weiteren philosophischen Fragen geht das einzige Schweizer Appenzeller Comedy-Duo in ihrem neuen Bühnenprogamm «fadegrad» auf den Grund. Herzlich kleinkariert, humorvoll naiv und selbstironisch mitreissend präsentieren René Sulser und Rolf Kern alias Comedy-Duo Messer&Gabel ihr Innerstes. Warum sind die Appenzeller so einzigartig? Was sind die grossen Unterschiede zu den Städtern und den Nachbarländern? Gürtelnah und direkt, aber immer im Rahmen des Erlaubten, nimmt das Comedy-Duo Messer&Gabel seine Zuschauer mit auf eine Reise ins einheimische Ausland. Wobei, was am Ausland kann Einheimisch sein? Appenzeller Käse im Flugzeug, Melchzeit im Urlaub, ein Secondo als Platzwart oder Bankdaten auf dem Anmeldeformular. Mit Scharfsinn und treffender Naivität, fadegrad direkt und um keinen Spruch verlegen schaut das Duo auf das Verhalten der Schweizer im Urlaub und über jenes der Nachbarländer hinaus, bis an die Grenzen der eigenen Spiessigkeit. (pd)

Heute Dienstag, 5. Mai, und morgen Mittwoch, 6. Mai, im Zeltainer Kleintheater in Unterwasser. Tür und Bar offen ab 19 Uhr. Beginn: 20 Uhr, Vorverkauf: 071 999 99 09 oder 079 337 66 61 oder www.zeltainer.ch.

Aktuelle Nachrichten