Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Expedition in die Höhe

Zwei Ostschweizer reisten mit dem SAC- Expeditionsteam nach China. Sie berichten von ihrem Erlebnis.
Lukas Hinterberger und Roman von Schulthess berichten von ihrer Expedition nach China. (Bild: PD)

Lukas Hinterberger und Roman von Schulthess berichten von ihrer Expedition nach China. (Bild: PD)

Der SAC startete im Winter 2013/14 zum zweiten Mal den Lehrgang für das SAC-Expeditionsteam. Nach einer dreistufigen Selektion standen die fünf Teilnehmer definitiv fest. Unter ihnen waren Lukas Hinterberger vom SAC Säntis und Roman von Schulthess vom SAC St. Gallen. Leadguide Denis Burdet war wieder mit dabei und begleitete das Expeditionsteam während der Ausbildung und auf der Expedition.

Klassisches Bergsteigen schulen und fördern

Ziel dieses Jugendprojektes des SAC ist es, das klassische Bergsteigen in anspruchsvollem, kombiniertem Gelände zu schulen und zu fördern. In mehreren Ausbildungsblöcken erhalten die Teilnehmer eine umfassende Ausbildung für das Begehen anspruchsvoller Touren in alpinem Gelände. Daneben wird dem Nachwuchs alles beigebracht, was es braucht, um eine Expedition zu planen, zu finanzieren, durchzuführen und zu überleben. Dazu gehören Klettertechniken genauso wie eine Ausbildung in Sponsoring und ein professionelles Training. Der dreijährige Lehrgang wird mit einer Expedition abgeschlossen. Ihr Ziel: die Erstbesteigung eines Berges im Ausland. Einen Weg finden, den noch niemand zuvor gegangen ist.

Das SAC-Expeditionsteam entschied sich, eine Erstbesteigung im Tien-Shan-Gebirge in China zu versuchen. Mitte Juli dieses Jahres reisten sie dorthin mit dem Ziel, den 5418 Meter hohen Deadman's Peak als Team zu besteigen. Lukas Hinterberger und Roman von Schulthess berichten an einem Vortrag der SGW und des SAC Toggenburg am kommenden Mittwoch, 19. Oktober, im BWZ Toggenburg von ihrem grossen Erlebnis und der eindrücklichen Tour. Sie erzählen vom anspruchsvollen Training, der Tourenvorbereitung und der eindrücklichen Expedition im Tien-Shan-Gebirge in China. (pd)

«Hoch hinaus – SAC-Expeditionsteam» mit Lukas Hinterberger und Roman von Schulthess, Mittwoch, 19. Oktober, 20 Uhr, BWZ Toggenburg, Bahnhofstrasse 29, Wattwil. Für SGW- und SAC-Mitglieder unserer Sektion ist der Eintritt frei. Nichtmitglieder leisten einen Unkostenbeitrag.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.