Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Es hat Spass gemacht»

Nachgefragt

Renata Scherrer war in diesem Jahr erstmals Verantwortliche der Festwirtschaft beim Bossart Sport Hallenmasters in Bazenheid. Sie gibt Auskunft über ihre Erfahrungen.

Renata Scherrer, wie wird man Verantwortliche der Festwirtschaft?

In dem man die Anfrage zuerst ablehnt und später nach einem Glas Wein trotzdem zusagt.

Die Hallenturniere sind Geschichte. Sind Sie zufrieden mit Ihrer Premiere?

Eigentlich schon. Am ersten Wochenende bin ich zwar etwas ins Schwitzen gekommen, weil wir am Samstagabend restlos ausverkauft waren. Was in der Festwirtschaft abgeht, wenn die Junioren am Spielen sind, ist gigantisch. Dafür war es bei den Aktiven etwas ruhiger. Schade. Dank gütiger Mithilfe meiner Kolleginnen konnten wir aber für Nachschub sorgen. Aber mir ist es sowieso lieber, wenn etwas läuft und der Aufwand belohnt wird. Die Zeit geht auch schneller vorbei.

Apropos Zeit. Wie lange waren Sie in der Halle?

Das Hallenturnier dauert gesamthaft sechs Tage. Ich war eigentlich fast immer vor Ort. Aber die Stunden zählt man bei dieser Arbeit sowieso nicht.

Was ging denn so über die Theke?

Ich weiss nicht alle Zahlen im Detail, aber dreissig Kilo Penne und acht Kilogramm Sauce hat es sicher gebraucht. Dazu gut 600 Schnitzelbrote und mehrere Hundert Hot-Dog und Wienerli. Was wir an Getränken benötigt haben, kann ich noch nicht sagen.

Gibt es eine Fortsetzung mit Ihnen als Festwirtin?

Ich habe das Amt ja erst angefangen. Es gibt sicher eine Fortsetzung mit mir. Es war zwar sehr streng, aber die Arbeit wird auf vielen Schultern verteilt. In der Küche allein hat es rund 50 Helferinnen und Helfer, ihnen bin ich dankbar. Und jetzt kann ich mich ja von den Strapazen erholen, es wird wieder etwas ruhiger. (bl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.