Es braucht mehr Abklärungen

TEUFEN. Der Gemeinderat von Teufen wurde an seiner letzten Sitzung vom beauftragten Rechtsanwalt Markus Joos über den Stand der Administrativuntersuchung im Fall Guyer-Stiftung in Kenntnis gesetzt. Der Abschlussbericht sowie die Orientierung der Öffentlichkeit waren für Ende Mai vorgesehen.

Drucken
Teilen

TEUFEN. Der Gemeinderat von Teufen wurde an seiner letzten Sitzung vom beauftragten Rechtsanwalt Markus Joos über den Stand der Administrativuntersuchung im Fall Guyer-Stiftung in Kenntnis gesetzt. Der Abschlussbericht sowie die Orientierung der Öffentlichkeit waren für Ende Mai vorgesehen.

Weil sich die Untersuchungen gemäss Medienmitteilung als komplexer und umfassender erweisen als ursprünglich angenommen, zusätzliche Abklärungen getroffen werden müssen und Befragungen durchzuführen sind, kann über den Abschlussbericht voraussichtlich erst im August berichtet werden. (gk)