Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erster und dritter Rang in Frauenhand

Ganterschwil/Goldingen 24 junge Nachwuchstalente aus den Kantonen St. Gallen, Zürich, Thurgau, Schaffhausen, Appenzell-Ausserrhoden und Graubünden haben am 23. März an der dritten Ostschweizer Berufsmeisterschaft der Milchtechnologen am BZWU in Flawil bewiesen, dass sie aus Milch Genuss produzieren können. Auf die Siegerposten haben es zum ersten Mal zwei weibliche Lernende geschafft. Berufsmeisterin Diana Niggli aus Schiers, Lehrbetrieb Alois Pfister, Goldingen sowie Vizeberufsmeister Lucas Züger, Oberbüren, Lehrbetrieb Imlig Käserei Oberriet AG, im Rheintal, werden die Ostschweiz an den ersten nationalen SwissSkills der Milchtechnologen 2019 im Wettstreit mit den Regionen Bern, Zentralschweiz und Romandie vertreten. Drittplatzierte ist Jennifer Meier aus Ganterschwil, in der Lehre bei Hardegger Käse AG in Jonschwil. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.