Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erster Saisonsieg im Heimspiel

HandballFür das erste Heimspiel hatte sich der Erstligist BSG Vorderland viel vorgenommen. Von Beginn weg standen die BSGler sehr kompakt in der Deckung. Früh erarbeiteten sich die Gastgeber ein Polster von einigen Toren. Nur durch Zeitstrafen konnten die Vorderländer etwas ausgebremst werden. Der Vorsprung verkleinerte sich gegen Ende der zweiten Hälfte etwas, doch dies ist bestimmt auf einige Zeitstrafen und eine gewissen Müdigkeit zurückzuführen. Über das ganze Spiel gesehen, war es eine ansprechende Leistung der BSGler, welche zum 37:30-Sieg führte. (cn)

BSG Vorderland – HC Romanshorn 37:30 (22:13)

BSG Vorderland: B. Rothenberger und N. Fejzaj im Tor sowie C. Bernet, C. Naef (7), L. Povataj (6), H. Povataj, P. Schulz (2), T. Koch (1) L. Rothenberger (3), D. Schwinn (5), R. Schwinn (12), S. Ammann, L. Graf und R. Wild (1)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.