Erster «Markt der Sinne» im Sonnenhofsaal

OBERHELFENSCHWIL. Dieses Wochenende, am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, findet in Oberhelfenschwil zum erstenmal ein Markt unter dem Motto «Markt der Sinne» im Sonnenhofsaal statt.

Drucken

OBERHELFENSCHWIL. Dieses Wochenende, am Samstag, 14., und Sonntag, 15. November, findet in Oberhelfenschwil zum erstenmal ein Markt unter dem Motto «Markt der Sinne» im Sonnenhofsaal statt.

Der Saal vom Restaurant Sonnenhof bietet sich für den ersten «Markt der Sinne» als Plattform an und wird mit vielen verschiedenen Ausstellern zum Leben erweckt. Der Markt lädt ein zum Staunen, Degustieren, Schwelgen und Kaufen. Auf dem «Markt der Sinne» darf man mit den Augen schmausen sowie die Düfte und die schönen Seiten des Lebens geniessen. Erlesene Weine degustieren, den Unterschied des Olivenöls des letztens Jahres zum Olivenöl, welches vor wenigen Wochen gepresst worden ist, spüren oder Spezielles aus Italien wie Limoncello und Brotaufstriche geniessen.

Auch handgemachte Skulpturen werden an dieser Veranstaltung präsentiert, und Informatives über Kräuter oder die Herstellung verschiedener Crèmes ist zu erfahren. Überraschen lassen kann man sich von handgemachtem Silberschmuck aus Südamerika oder selbstentworfenen halben Stühlen mit ungewöhnlicher Verwendung, Holzspielsachen für Kinder, Wärmekissen und vielem mehr. Selbstverständlich kann man sich während des Marktbetriebs auch im Restaurant Sonnenhof mit vielen leckeren Sachen verpflegen.

Das OK-Team mit Evelyne Strässle, Monika und Gusti Arnold sowie Maya Boulenc und Alex Böni freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher und wünscht viel Spass am «Markt der Sinne». (pd)

Samstag, 14. November, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 15. November, 10 bis 16 Uhr.

Aktuelle Nachrichten