Erste Bierprinzessin gewählt

Michelle Porchet aus Wattwil ist seit dem vergangenen Samstag die erste Toggenburger Bierprinzessin. Sie trägt nun ein Jahr lang für die Brauerei St. Johann AG die Krone.

Drucken
Teilen
Michelle Porchet (Mitte) ist die erste Toggenburger Bierprinzessin. Sie wurde aus sieben Kandidatinnen gewählt. (Bild: pd)

Michelle Porchet (Mitte) ist die erste Toggenburger Bierprinzessin. Sie wurde aus sieben Kandidatinnen gewählt. (Bild: pd)

NEU ST. JOHANN. Am vergangenen Samstagabend fand in Neu St. Johann die Wahl der ersten Toggenburger Bierprinzessin statt. Die Brauerei St. Johann AG öffnete dazu den grossen Brauereisaal und empfing dort gegen 100 Fans. Mit den Wahlen, einem leckeren Abendessen vom Buffet und musikalischer Unterhaltung war die Wahl der Toggenburger Bierprinzessin ein attraktiver Anlass für Jedermann.

Sieben Kandidatinnen

Das Publikum wählte schliesslich Michelle Porchet zur ersten Toggenburger Bierprinzessin. «Ich freue mich sehr über die Wahl», strahlte daraufhin die 21-Jährige und wandte sich dankbar ihren Fans zu. Sieben festlich gekleidete Kandidatinnen waren zur Wahl angetreten. Michelle Porchet erhielt am meisten Stimmen und darf nun den Titel «1. Toggenburger Bierprinzessin 2015» tragen.

GV findet im Juni statt

Die Brauerei St. Johann AG organisiert nebst dem Wahlabend diverse weitere Anlässe über das ganze Jahr verteilt. Der nächste Anlass ist die Generalversammlung am 6. Juni.

Darauf folgt am 20. Juni das inzwischen wohlbekannte Spanferkel-Essen mit dem Fassanstich der saisonalen Spezialität «Sommerbier 2015». (pd)

Reservationen werden an der Bar entgegengenommen.

Aktuelle Nachrichten