Erschliessung Schwanden mit Kanalisation

OBERHELFENSCHWIL. Zwischen 2017 und 2019 soll das Gebiet Nutzenhalden-Schwanden-Graben-Uttenwil abwassertechnisch erschlossen werden. Die betroffenen Hausbesitzer wurden bereits zweimal über den Stand des Projekts informiert.

Drucken
Teilen

OBERHELFENSCHWIL. Zwischen 2017 und 2019 soll das Gebiet Nutzenhalden-Schwanden-Graben-Uttenwil abwassertechnisch erschlossen werden. Die betroffenen Hausbesitzer wurden bereits zweimal über den Stand des Projekts informiert. Zur genaueren Klärung der Bodenbeschaffenheit im Gebiet Schwanden müssen sogenannte Rammsondierungen durchgeführt werden, damit die genaue Leitungsführung festgelegt und die Kosten besser ermittelt werden können. Der Gemeinderat von Oberhelfenschwil hat die Rammsondierungen an die Firma FS Geotechnik, St. Gallen, vergeben. Die Arbeiten werden etwa Mitte Oktober ausgeführt. (pd)

Aktuelle Nachrichten