Erika Imhof ist neue Präsidentin

Am Freitag waren die Bäuerinnen Bunt-Hochsteig zur 72. Hauptversammlung eingeladen. Im Mittelpunkt standen der Rücktritt der seit 15 Jahren amtierenden Präsidentin Brigitta Edelmann und der sechs Jahre tätigen Aktuarin Anita Bleiker.

Thomas Rüegg
Drucken
Teilen
Der Vorstand der Bäuerinnenvereinigung Bunt-Hochsteig (von links): Brigitta Edelmann (zurückgetretene Präsidentin), Erika Imhof (neue Präsidentin), Franziska Durscher (neue Vize-Präsidentin), Anita Bleiker (zurückgetretene Aktuarin), Agi Bleiker (Beisitzerin), Marlis Aerne (Kassierin) und Marlis Arnold (neue Aktuarin). (Bild: Thomas Rüegg)

Der Vorstand der Bäuerinnenvereinigung Bunt-Hochsteig (von links): Brigitta Edelmann (zurückgetretene Präsidentin), Erika Imhof (neue Präsidentin), Franziska Durscher (neue Vize-Präsidentin), Anita Bleiker (zurückgetretene Aktuarin), Agi Bleiker (Beisitzerin), Marlis Aerne (Kassierin) und Marlis Arnold (neue Aktuarin). (Bild: Thomas Rüegg)

WATTWIL. Die Präsidentin Brigitte Edelmann hiess am Freitagabend 32 Mitglieder an der Hauptversammlung der Bäuerinnen Bunt-Hochsteig im Restaurant Thurpark willkommen. Da dies auch ein Wahljahr war, wurden die neuen und verbleibenden Vorstandsmitglieder neu- und wiedergewählt.

Die Hauptversammlung begann mit dem Gesang des Liedes. «Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land.» Mit einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder ihren verstorbenen Kameradinnen Alice Herrmann und Pia Breitenmoser, die im vergangenen Jahr gestorben sind.

Die Protokolle der letzten Hauptversammlung und das Protokoll vom laufenden Jahr sowie Kassen- und Revisorenberichte wurden von den Mitgliedern einstimmig gutgeheissen.

Würdigung des Einsatzes

Die Präsidentin Brigitta Edelmann hatte ihren Rücktritt als Präsidentin bekannt gegeben. Auch die Aktuarin Anita Bleiker wünschte von ihrem Amt zurückzutreten. Für die Nachfolge des Präsidiums konnte Brigitta Edelmann das bisherige Vorstandsmitglied und Vizepräsidentin Erika Imhof vorschlagen. Die Mitglieder sprachen der vorgeschlagenen Erika Imhof in einer einstimmigen Wahl das Vertrauen aus. Neu in den Vorstand wurde Marlis Arnold gewählt, die das Amt der Aktuarin übernehmen wird. Für die Nachfolge der bisherigen Vizepräsidentin Erika Imhof wählten die Mitglieder Franziska Durscher. Die verbleibenden Vorstandsmitglieder Agi Bleiker und Marlis Aerne erhielten eine ehrenvolle Wiederwahl.

In ihren Ämtern bestätigt, wurden auch die beiden Revisorinnen Silvia Gmür und Patrizia Lieberherr. Die neue Präsidentin Erika Imhof würdigte mit einem schönen Reim den grossen Einsatz der scheidenden Präsidentin und überreichte ihr eine wertvolle geschnitzte Uhr, die sie an ihre 15jährige Amtszeit als Präsidentin erinnern dürfte.

Dank und Anerkennung

Die zurückgetretene Präsidentin Brigitta Edelmann nützte die Gelegenheit, Anita Bleiker für ihren Einsatz als Aktuarin im Vorstand einen herzlichen Dank auszusprechen. Dank und Anerkennung galten auch Agi Bleiker für 12 Jahre, Erika Imhof für neun Jahre, Anita Bleiker für sechs Jahre und Marlis Aerne für drei Jahre Vorstandsarbeit. Ein herzlicher Dank entbot sie auch den beiden Revisorinnen Silvia Gmür und Patrizia Lieberherr.

Mit den besten Wünschen an die bisherigen und neuen Amtsträgerinnen schloss Brigitta Edelmann den geschäftlichen Teil der Hauptversammlung ab.