Erfolgreiche Saison für die JO-Renngruppe

Das Leiterteam des Skiclubs Ulisbach kann auf eine erfolgreiche Saison mit der JO-Renngruppe zurückblicken. Unzählige Siege und Podestplätze vermochten Carmen Signer, Aline Looser, Marvin Romer, Jonas Fischbacher und Lisa Bau an den OSSV-Rennen einzufahren.

Regina Göldi
Drucken
Teilen
Die JO-Renngruppe des Skiclubs Ulisbach kann auf erfreuliche Resultate im Winter 2014/15 zurückblicken. (Bild: pd)

Die JO-Renngruppe des Skiclubs Ulisbach kann auf erfreuliche Resultate im Winter 2014/15 zurückblicken. (Bild: pd)

Das Leiterteam des Skiclubs Ulisbach kann auf eine erfolgreiche Saison mit der JO-Renngruppe zurückblicken.

Unzählige Siege und Podestplätze vermochten Carmen Signer, Aline Looser, Marvin Romer, Jonas Fischbacher und Lisa Bau an den OSSV-Rennen einzufahren. Aline Looser holte sich sogar an den OSSV-Meisterschaften im Riesenslalom die Bronzemedaille.

Grand Prix Migros

Elf Kinder der Renngruppe erreichten eine Top-Ten-Rangierung an der Vorausscheidung. Auch die anderen Race-Kids der Jahrgänge 1999 bis 2003 sowie 2004 bis 2006 (Animation) glänzten mit Rängen unter den besten 10. Nadine Langenegger als Dritte und Aline Looser als Siegerin im Jahrgang 2002 an der Vorausscheidung zum Grand Prix Migros durften nach Les Crosets an den Final fahren.

Am Combi-Race-Final fuhr Nadine Langenegger auf den hervorragenden 4. Rang. Aline Looser holte sich im Riesenslalom im Final den 6. Rang.

Resultate Electrolux-Cup

Am OSSV-Finalabend am Samstag, 25. April, wurden alle Kinder für ihre tolle Saison geehrt. Aline Looser erzielte als jüngerer Jahrgang der Kategorie den 3. Schlussrang, Nadine Langenegger, ebenfalls als Jahrgang 2002, den 6. Rang. Carmen Signer sicherte sich den hervorragenden 2. Rang in der Cup-Schlussrangliste Jahrgang 2003. Lisa Bau verpasste das Podest knapp und erreichte den 4. Schlussrang, Alessia Ceschiat den 8. Rang. Bei den Jungs erbrachten alle solide bis sehr gute Leistungen. Nur zeigt sich hier, dass die Spitze enorm stark ist, um unter die besten drei zu fahren. Immer wieder fuhren Ramon Looser, Sandro Göldi und Valdemar Nymann Top-Ten Resultate an den Rennen heraus. Aufgrund der vielen guten Rangierungen gab es in der Teamwertung den 3. Schlussrang.

Resultate Raiffeisen-Cup

Die Gruppe Animation erreichte in der Teamwertung den 2. Schlussrang hinter dem starken Skiclub Gossau. Marvin Romer darf sich über den 3. Gesamtrang freuen und Jonas Fischbacher über den 4. Rang. Elin Romer als Jahrgangsjüngste (2006) und -beste erzielte den 9. Rang in der Schlusswertung.

OSSV-Kader

Aufgrund der guten Resultate und des guten Abschneidens am Sichtungstag verbleiben Ramon und Aline Looser weiterhin im OSSV-Kader. Neu schaffte Nadine Langenegger den Sprung ins Kader. Wir freuen uns über eure Superleistungen und vor allem auch über das gute Abschneiden in der Skitechnikbenotung. Für die Trainer des Skiclubs Ulisbach ein wichtiger Hinweis, dass sie den richtigen Aufbau mit den Kinder machen und die Skitechnikschulung ein wichtiger Bestandteil in der Trainingsplanung ist.

Eine intensive und schöne Saison wurde am vergangenen Samstag gebührend gefeiert.

Aktuelle Nachrichten