Erfolgreiche Jungschwinger

Am Uzwiler Buebeschwinget in Henau nahmen am vergangenen Wochenende 23 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil erfolgreich teil.

Susanne Forrer
Merken
Drucken
Teilen

Am Uzwiler Buebeschwinget in Henau nahmen am vergangenen Wochenende 23 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil erfolgreich teil.

Die Jungschwinger aus dem Toggenburg durften am Uzwiler Buebeschwinget in Henau in der Kategorie der Jahrgänge 2002/2003 einen Schlussgangteilnehmer stellen. Dies war David Lieberherr aus Ennetbühl.

David Lieberherr gewann schliesslich gegen Claudio Bischof aus Balterswil. Somit konnte sich der junge Toggenburger ein weiteres Mal als Sieger bei den Nachwuchsschwingern feiern lassen.

Auszug aus der Rangliste: Kategorie A, 2000/2001: 4c: Stadelmann Patrick, Unterwasser, 57.00 Punkte; Kategorie B, 2002/2003: 1. Lieberherr David, Ennetbühl, 59.75 Punkte; 2. Schlegel Werner, Hemberg, 59.50 Punkte; 4b: Forrer Marco, Stein, 57.50 Punkte; 14a: Lusti Elias, Ennetbühl, 55.00 Punkte; Kategorie C 2004/2005: 4b: Brunner Domenik, Bächli-Hemberg, 57.75 Punkte; 5a: Bleiker Ueli, Ulisbach, 57.00 Punkte, 10g: Eugster Martin, Krinau, 55.50 Punkte Kategorie D 2006/2007: 6a: Bleiker Toni, Ulisbach; 6c: Giger Renato, Ebnat-Kappel, je mit 57.00 Punkten.