Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erfolgreiche Gaiserinnen am Berner Frauenlauf

Ein laufstarkes Turnerinnenteam aus Gais. (Bild: PD)

Ein laufstarkes Turnerinnenteam aus Gais. (Bild: PD)

Gais Am Sonntag, 11. Juni, trafen sich zahlreiche Turnerinnen in Bern, um bei herrlichem Wetter den Frauenlauf zu absolvieren. ­ In diesem Jahr belief sich die Anzahl aller Athletinnen auf über 14500, wovon neun für den Turnverein Gais an den Start gingen. Besonders Ruth Bodenmann stach heraus. Sie absolvierte gleich zwei Läufe. Am frühen Vormittag galt es für sie beim Zehnkilometerlauf ernst. Etwa eine Stunde später stand sie erneut am Start, um die Fünfkilometerstrecke zu laufen. Mit ihr ging Mariella Capatt auf die Zehnkilometerstrecke. Sie erreichte das Ziel nach 50,41 Minuten und klassierte sich auf dem hervorragenden 104. Rang. Nur wenig später kam auch Ruth Bodenmann, mit einer Zeit von 51,19 Minuten ins Ziel. Im Fünfkilometerrennen überzeugte Barbara Oertli. Sie absolvierte die Distanz in 22.05 Minuten und wurde sehr gute Zwölfte. Weiter erreichten Ruth Bodenmann, Tamara Schenk, Sybille Mosimann, Sandra Eberle und Corina Zwingli das Ziel in weniger als 30 Minuten, was eine sehr gute Teamleistung darstellt. Franziska Frischknecht und Melanie Hugentobler nahmen die Fünfkilometer, aus gesundheitlichen Gründen, etwas lockerer in Angriff. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.