Erfolg am Gürtelturnier Rorschach

Am letzten Wochenende fand in Rorschach wie jeden Frühling das Judo-Gürtelturnier statt. Vom Toggenburg kämpften insgesamt fünf junge Talente erfolgreich um die Medaillenplätze.

Stefan Fässler
Drucken
Teilen
Fünf Toggenburger Judokas erreichten Podestplätze: (von links) Mara Walt, Noa Sennhauser, Leoni Schneider, Sven Schneider, Noreen Walt, Leon Koch und Stefan Fässler. (Bild: pd)

Fünf Toggenburger Judokas erreichten Podestplätze: (von links) Mara Walt, Noa Sennhauser, Leoni Schneider, Sven Schneider, Noreen Walt, Leon Koch und Stefan Fässler. (Bild: pd)

Am letzten Wochenende fand in Rorschach wie jeden Frühling das Judo-Gürtelturnier statt.

Vom Toggenburg kämpften insgesamt fünf junge Talente erfolgreich um die Medaillenplätze. So konnten drei der fünf, nämlich Leon Koch, Noreen Walt und Sven Schneider eine Goldmedaille in ihrer Gewichtsklasse sichern. Herzliche Gratulation! Daneben erkämpften sich Leoni Schneider und Noa Sennhauser den dritten Schlussrang. Für Noa war dies ein wenig unglücklich, da er gegen die Erstrangierte knapp gewonnen hatte, jedoch gegen den Zweitplazierten eine Niederlage erlitt. Aufgrund der Punktedifferenz musste er sich dann leider mit dem dritten Platz zufriedengeben. Alle Wettkämpfer zeigten einen super Einsatz. Weiter so!

Ein herzliches Dankeschön geht aber auch an die Eltern, welche die jungen Judokas tatkräftig unterstützen, wie auch an Mara Walt, die das Coaching für den ganzen Tag übernahm.

Aktuelle Nachrichten