Entsorgung Grüngut

Das Grüngut wird seit zwei Jahren in den Separatsammelstellen in Unterwasser und Wildhaus gesammelt. Der Gemeinderat entschied sich für die kostengünstige und einfache Lösung mittels Jahreskarten.

Drucken
Teilen
Mörschwil SG - Grünabfuhr Mulde im Werkhof Meggemühli für Mörschwiler Einwohner. Xaver Kistler , 40 Jahre in Mörschwiel schätzt die Entsorgungsgelegenheit sehr. (Bild: pd)

Mörschwil SG - Grünabfuhr Mulde im Werkhof Meggemühli für Mörschwiler Einwohner. Xaver Kistler , 40 Jahre in Mörschwiel schätzt die Entsorgungsgelegenheit sehr. (Bild: pd)

Das Grüngut wird seit zwei Jahren in den Separatsammelstellen in Unterwasser und Wildhaus gesammelt. Der Gemeinderat entschied sich für die kostengünstige und einfache Lösung mittels Jahreskarten. Jede Person, welche Grüngut in den öffentlichen Mulden entsorgt, bezahlt einen pauschalen Beitrag pro Jahr. Die Überprüfungen ergaben, dass die illegale Entsorgung hoch ist. Zukünftig werden darum vermehrt Kontrollen durchgeführt. Die Bevölkerung wird um ehrliche Mitwirkung zum Wohl einer kostengünstigen Sammlung gebeten. Je mehr Kontrollen notwendig werden, umso höher fallen die Kosten aus. (gem)