Entschädigungen im Veterinärwesen

Drucken
Teilen

Appenzell Die Innerrhoder Standeskommission hat den Beschluss über die Entschädigungen und Gebühren im Veterinärwesen verabschiedet und auf den 1. Januar dieses Jahres in Kraft gesetzt. Im Dezember letzten Jahres konnte der Grosse Rat davon Kenntnis nehmen. An der entsprechenden Session gab es keine Anmerkungen, wie in der Medienmitteilung in Erinnerung gerufen wird.

Den Rahmen für den genannten Beschluss gibt die Verordnung über die Gebühren der kantonalen Verwaltung vor. (rk)