Engelhafte Ausstellung im «Schopf»

Gemeinschaftsausstellung in Gais: Das Thema «Engelhaft» hat Nelly und Hans Willi sowie Silvia Sonderegger zu speziellen Werken inspiriert.

Drucken
Teilen

GAIS. Nelly und Hans Willi haben sich in diesem Jahr mit der Künstlerin Silvia Sonderegger aus Oberegg für eine Weihnachtsausstellung zum Thema «Engelhaft» zusammengetan. Im Schopf von Willi Metallhandwerk in Gais sind überraschende Werke aus Metall und Holz, daneben aber auch filigrane Aquarelle und Engelgestalten aus Büttenpapier bis Weihnachten zu sehen.

Drei vielseitige Künstler

Das Werk der Künstlerin Silvia Sonderegger aus Oberegg harmoniert mit der Sammlung der Kunstobjekte aus Metall und Holz, ihre Engel aus Büttenpapier geben der Ausstellung eine Leichtigkeit. Nelly und Hans Willi sind ihrer Devise, alten und gebrauchten Metallgegenständen und -werkzeugen neues Leben einzuhauchen, auch in diesem Jahr treu geblieben. So finden sich neben Engeln in allen Grössen überraschende Kunstwerke aus Metall.

Weiche Farben und Formen

Silvia Sonderegger hat neben den Büttenengeln auch verschiedene Aquarelle im Gepäck. Es sind auch die zwölf Originalbilder zu sehen, die die Grundlage für ihren Kalender bilden. Bereits seit elf Jahren stellt sie diesen her. Bis heute hat sich noch kein Sujet wiederholt. (pd)

Geöffnet ist der «Schopf» an der Gaiserau 2 in Gais am Freitag von 16 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 11 bis 16 Uhr. Ausserhalb unter Voranmeldung: Telefon 071 790 08 73.