Ende der Kinderbaustelle

WATTWIL. Die Laufzeit der vierten Durchführung der Offenen Kinderbaustelle geht diesen Samstag zu Ende.

Merken
Drucken
Teilen
Kommenden Samstag ist das Abschlussfest auf der Kinderbaustelle. (Bild: pd)

Kommenden Samstag ist das Abschlussfest auf der Kinderbaustelle. (Bild: pd)

Auch diese Durchführung war ein voller Erfolg. Einerseits konnte das Projekt auch in diesem Jahr einen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnen, und andererseits haben auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten vermehrt Gruppen das Angebot für Kindergeburtstage, Gruppenstunden und Schulausflüge nutzen können. Wie bei den letzten drei Durchführungen konnte das Projekt nur durch die Unterstützung seitens der Schulgemeinde Wattwil, des Kantons St. Gallen, der Baufirma E. Weber AG und der diversen Handwerksbetriebe aus Wattwil und der Umgebung umgesetzt werden. Um diese gelungene Durchführung mit allen Beteiligten nochmals zu feiern, laden die Verantwortlichen alle Interessierten ganz herzlich zum Abschlussfest auf der Offenen Kinderbaustelle ein. Dieses findet am Samstag 19. September, von 10 bis 16 Uhr direkt auf der Kinderbaustelle beim Rietwies-Areal statt. Das Projekt wurde auch dieses Jahr unter der Leitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Wattwil umgesetzt. Natürlich haben alle Besucher während des Abschlussfestes nochmals die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild von den kreativen Bauten zu machen. (pd)

Abschlussfest auf der Kinderbaustelle am Samstag, 19. September, von 10 bis 16 Uhr.