Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Emilia Mösli löst Ursula Zbinden als Präsidentin ab

Gais An der letzten Hauptversammlung kam es beim Verein Claro-Weltladen Gais zu Veränderungen im Vorstand.

Nach sechs Jahren als sehr umsichtige Präsidentin übergab Ursula Zbinden ihr Amt der bisherigen Vizepräsidentin Emilia Mösli, welche sich schon meh­rere Jahre mit überaus grossem Engagement für den Claro-Weltladen Gais einsetzt. Ursula Zbinden wird weiterhin im Laden­leitungsteam mitarbeiten und im Vorstand als Besitzerin amten. Zur neuen Vizepräsidentin wurde die bisherige Beisitzerin Marianne Schoch gewählt. Beschlossen wurde weiter, dass die Hauptversammlung neu im ersten Quartal des Jahres stattfinden wird und nicht, wie bisher, im Sommer.

Vereinsmitglieder willkommen

Seit einigen Jahren wird die Hälfte des Jahresgewinns an Vereine und Institutionen überwiesen. Heuer sind die Eisbahn Gais und die Ludothek Gais, die Jungschar Rotbachtal, das Ronald-McDonald-Haus St. Gallen und die Christoffel-Blindenmission in den Genuss eines kleinen Unterstützungsbeitrages gekommen. «Fair-Trade-Artikel helfen mit, die Umwelt zu schützen, die Bildung zu unterstützen, Frauen zu stärken und zu qualifizieren, die Armut zu bekämpfen, Qualitätsprodukte zu erhalten und Kinderarbeit zu verhindern», führte Ursula Zbinden in ihrem letzten Jahresbericht aus. «Wiederum durften wir mit Freude und Engagement unsere Kundschaft bedienen und damit ein Zeichen setzen für den fairen Handel und mithelfen, ein wenig Gerechtigkeit in der Welt zu verteilen.» Neben dem Laden in Gais besuchte das Weltladen-Team auch Märkte in Gonten, Appenzell und in Gais. Angeboten wurden und werden im Claro-Laden Gais Fair-Trade-Artikel aus dem Lebensmittelbereich, Kinder- und Saisonartikel, Reinigungsmittel, Dekorationsmaterial, Kosmetik, Küche und Haushalt, Papeterie und vieles mehr. Wer die Arbeit für fairen Handel mit ökologischen Produkten unterstützen möchte, geselle sich doch zu den Vereinsmitgliedern. Mit einem Jahresbeitrag von 25 Franken ist man dabei.

Nach der Ferienzeit wird der Claro-Weltladen Gais ab heute Dienstag, 15. August, seine Türen wieder öffnen. (mk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.