Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Elin Eggenberger auf dem Podest

Ski Acht Kinder der neu gegründeten Skirenngruppe des SC Urnäsch starteten zum Jugendcup in Elm. Die Kinderrenngruppe des Skiclubs Urnäsch zeigt weiterhin Aufwärtstrend und konnte mit Elin Eggenberger sogar einen Podestplatz feiern. Ihre um zwei Jahre jüngere Schwester Anna, erreichte in derselben Kategorie den guten 10. Rang von über 20 Startenden. Tim Scherrer zeigte gegen die, um über zwei Jahre ältere Konkurrenz, eine gute Leistung und klassierte sich als 16. im Mittelfeld. Livio Sutter wurde in seiner Kategorie achter von 26 Startenden. Wie eng die Abstände in dieser Kategorie waren, zeigen die 64 hundertstel Sekunden, die aufs begehrte Podest fehlten. Mit den Rängen 15 Noel Scherrer und 18 Dario Sutter rangierten sich zwei weitere Kinder des SC Urnäsch im Mittelfeld. Ueli Alder und Fabio Scherrer erreichten die Ränge vier und fünf. Aufs Podest fehlten Ueli Alder lediglich 63 Hundertstel. Mit den Punkterennen von Karfreitag und Ostersamstag in Malbun geht die erste Saison der noch jungen Renngruppe zu Ende. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.