Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eliane Widin verlässt Verein

Appenzellerland Die Geschäftsführerin der «Gesundheitsregion Appenzellerland», Eliane Widin, hat sich gemäss einer Mitteilung entschlossen, eine neue Herausforderung anzunehmen. Der Vorstand des Vereins hat nun über das weitere Vorgehen beraten. Er sei weiterhin der Überzeugung, dass das Thema Gesundheit und insbesondere die Gesundheits-Prävention wichtige Themen für das Appenzellerland sind. Im Laufe der kommenden Monate werde darum geprüft, wie die Vakanz besetzt werden soll. Interimistisch übernimmt Jasmin Kaufmann-Häne von der Regio Appenzell AR - St. Gallen – Bodensee die Geschäftsführung. Sie leitete die operativen Geschäfte bereits vor Eliane Widin. Das Ziel des Vereins «Gesundheitsregion Appenzellerland» ist die Förderung und Stärkung des Gesundheitstourismus in der Region Appenzellerland. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.