Elf Flecken und ein Fest

APPENZELLERLAND. Alle Deutschschweizer Flecken verbindet die Geschichte: Sie haben das mittelalterliche Marktrecht. Nun verbindet sie ein neues Kapitel: Sie haben sich am ersten «Fläckefäscht» in Bad Zurzach am Samstag zum ersten Mal getroffen.

Drucken
Teilen

APPENZELLERLAND. Alle Deutschschweizer Flecken verbindet die Geschichte: Sie haben das mittelalterliche Marktrecht. Nun verbindet sie ein neues Kapitel: Sie haben sich am ersten «Fläckefäscht» in Bad Zurzach am Samstag zum ersten Mal getroffen. Es war ein legendäres Treffen, denn ein Marktflecken ist etwas Besonderes, schliesslich haben alle Marktflecken historisch spannende Zentren und eine reiche Vergangenheit. Mit dabei waren auch Appenzell und Herisau. Mit ihnen feierten Tausende die kreative Zeitreise. (pd)