Elf Appenzeller in Burgdorf

SCHWINGEN. Kommendes Wochenende steigen die Bösen in Burgdorf am Eidgenössischen Schwingfest in die Hosen. Elf Appenzeller versuchen dabei ihre Bestform abzurufen. Der Kantonale Technische Leiter Kuno Sutter blickt zuversichtlich auf das Schwingfest.

Drucken
Teilen

SCHWINGEN. Kommendes Wochenende steigen die Bösen in Burgdorf am Eidgenössischen Schwingfest in die Hosen. Elf Appenzeller versuchen dabei ihre Bestform abzurufen. Der Kantonale Technische Leiter Kuno Sutter blickt zuversichtlich auf das Schwingfest. Der Appenzell Innerrhoder kennt die Appenzeller Teilnehmer aus den wöchentlichen Trainings und weiss über deren Formstand bestens Bescheid. Kuno Sutter war einst selber Schwinger und gewann nebst zahlreichen Kränzen am Eidgenössischen Schwingfest in Bern 1998 ein eidgenössisches Exemplar. Er sagt, dass die Appenzeller in guter Verfassung sind und dass für den Appenzeller Schwingerverband zwei Kränze resultieren können. (bei)