EISHOCKEY
Timo Meier schraubt seine Skorerwerte in der NHL weiter in die Höhe

Der Appenzeller liefert beide Vorlagen zum Auswärtssieg der San Jose Sharks gegen die New York Islanders. Nach 18 Saisonspielen hat der 25-jährige Timo Meier bereits 24 Skorerpunkte auf dem Konto.

Daniel Good
Drucken
Der Siegtorschütze Erik Karlsson (links) und der Vorlagengeber Timo Meier jubeln in der Verlängerung.

Der Siegtorschütze Erik Karlsson (links) und der Vorlagengeber Timo Meier jubeln in der Verlängerung.

Bild: Jim Mcisaac/AP

Der Siegtreffer fiel schon in der 39 Sekunde der Verlängerung. Erik Karlsson verwertete eine sehenswerte Vorlage von Timo Meier. «Ich hatte das Gefühl, dass er mich finden würde und erhielt einen perfekten Pass. Ich musste nur noch vollenden», sagte Karlsson über die Entstehung des Siegtreffers. Der Herisauer Meier hat in den vergangenen drei Spielen sechs Skorerpunkte verbucht.

Die San Jose Sharks gewannen auch ihr drittes Auswärtsspiel in Folge. Zwei weitere stehen in Kürze noch an.

Kevin Fiala blieb beim 5:2-Heimsieg der Minnesota Wild gegen die New Jersey Devils ohne Skorerpunkt, aber der Zuzwiler führt mit Minnesota die Tabelle in der Central Division mit sechs Punkte Vorsprung an. Meier ist mit San Jose auf dem vierten Rang der Pacific Division klassiert.

Aktuelle Nachrichten