Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eisenkraut und Guter Heinrich

Neckertal Tourismus
Esther Ferrari
Die Wanderer zeigten sich sehr interessiert für die Kräuter und Heilpflanzen am Wegesrand. (Bild: PD)

Die Wanderer zeigten sich sehr interessiert für die Kräuter und Heilpflanzen am Wegesrand. (Bild: PD)

Nicht nur Eisenkraut, Frauenmänteli und Guter Heinrich, sondern unzählige weitere Kräuter und Heilpflanzen entdeckten die 28 Naturfreunde an diesem sommerlich-heissen Samstagnachmittag auf ihrer Rundwanderung von Brunnadern nach Mogelsberg und zurück. Eine grosse Pflanzenvielfalt wächst dem Weg entlang, an den Waldrändern und auf einem Erdhaufen bei einem Bauaushub. Die beiden Kräuterfrauen Maja und Silvia beantworteten jede Frage und gaben viele Tipps über die verschiedensten Möglichkeiten der Verarbeitung und Anwendung. Nach rund drei Stunden erreichten wir das Steinwäldli in Mogelsberg und freuten uns auf einen schattigen Rastplatz. Der Tee und die Brote mit frischen Kräutern sowie die Grillwurst waren der fröhlichen Wanderschar herzlich willkommen, und es wurde munter weiter gefachsimpelt. Wir nutzten die einmalige Gelegenheit, an diesem Ort brandaktuelle Neuigkeiten über den imposanten Neckertaler Baumwipfelpfad zu erfahren – ein herzliches Dankeschön an Werner Ackermann.

Auf dem Rückweg über den Haldenberg machten wir einen Halt beim Kräutergarten von Silvia Schönenberger. Auch sie wusste über ihre Pflanzen viel zu berichten und teilte ihr Wissen gerne mit den interessierten Kräuterfans. Die Schlussetappe führte uns über Halden–Necker– Adelbach wieder zurück zum Ausgangsort. Die beiden Wanderleiter Walter und Esther Ferrari wurden bei der Verabschiedung von mehreren Teilnehmerinnen darauf hingewiesen, dass sie bei einer solchen Themenwanderung jederzeit wieder dabei wären.

Das Wanderleiterteam plant im Herbst das Jahresprogramm 2018 und veröffentlicht dieses auf www.neckertal-tourismus.ch . Bereits heute stehen folgende Termine fest: 13. Januar 2018 Silvesterchlaus-Winterwanderung und am 25./26. Mai 2018 spezielles Gemeindeduell-Wanderprogramm.

Esther Ferrari

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.