Eis-Schlag

Eiszapfen abschlagen war gestern eine weit verbreitete Beschäftigung. An der wärmenden Sonne drohten die vielen Eiszapfen auf die Strasse zu fallen – zu gefährlich für Passanten und parkierte Autos. Am Dorfplatz in Wattwil war Sonja Karakurt am frühen Morgen schon am Werk.

Drucken
Teilen
Bild: Hansruedi Kugler

Bild: Hansruedi Kugler

Eiszapfen abschlagen war gestern eine weit verbreitete Beschäftigung. An der wärmenden Sonne drohten die vielen Eiszapfen auf die Strasse zu fallen – zu gefährlich für Passanten und parkierte Autos. Am Dorfplatz in Wattwil war Sonja Karakurt am frühen Morgen schon am Werk. Der Journalist hat sie von ihrem Balkon aus fotografiert . (hak)