Einweihung verschoben

Hemberg. Infolge von Liefer- und Bauverzögerungen beim Neubau des Kirchgemeindehauses Hemberg muss die Einweihung mit dem Tag der offenen Tür und dem Festgottesdienst vom 16./17. April auf den 2./3. Juli verlegt werden.

Drucken
Teilen

Hemberg. Infolge von Liefer- und Bauverzögerungen beim Neubau des Kirchgemeindehauses Hemberg muss die Einweihung mit dem Tag der offenen Tür und dem Festgottesdienst vom 16./17. April auf den 2./3. Juli verlegt werden. Die Kirchenvorsteherschaft Hemberg hofft jedoch, dass das Kirchgemeindehaus bereits ab dem 1. Juni benützt werden kann und hofft auf Verständnis für diesen Schritt. (pd)